VPN-Implementierung in 7 Stores


Beschreibung des Projektes


Liebe IT-Dienstleister,

wir sind ein junges Unternehmen im Second-Hand Handel und sind im Einzelhandel tätig. Wir haben derzeit 7 Stores

1 Hamburg
4 Berlin
2 München

welche allesamt mit einem Notebook und einem Multifunktionsgerät ausgestattet sind. Die Geräte sollen via VPN in die Serverstruktur von unserem Hauptsitz in Ahrensburg ( 22926) eingebunden werden, damit ein neues Zeiterfassungssystem ( Lizenzen etc. vorhanden) eingeführt werden kann.

Bedarf:

  • Dienstleister der eine IST-Analyse der Probleme in den Stores macht und parallel Lösungsvorschlägen erarbeitet und im Anschluss diese Lösungsvorschläge umsetzt.

Bisher analysierte Probleme:

1. falsche Router sind in den Stores - es müssten andere in allen Stores eingebaut werden
2. VPN Installation auf den Notebooks in den Stores
3. Terminal und Zeiterfassungssystem in München implementieren

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an mich.

Viele Grüße
Aileen Maasdorff

weiterlesen


Die Bewerbungsfrist ist erreicht

Ab sofort können sich keine weiteren Dienstleister für das Projekt bewerben. Der Kunde wird sich in Kürze für einen Bewerber entscheiden.

Projektstatus

Eingestellt am: 05.05.2017
Bewerbungsfrist: Angebotsphase beendet
Bereits abgefragt: 7 mal

Projektdaten

Erfüllungsort: Ortsunabhängig
Zeitraum der Umsetzung: 07.05.2017 - 15.06.2017
Budget: 1.001 € - 2.500 €

Kategorie(n):

Netzwerke
Server

Fragen und Antworten zum Projekt

Um eine Frage zu diesem Projekt an den Kunden zu stellen, müssen Sie als Dienstleister angemeldet sein. Jetzt Anmelden
Frage von IT-Dienstleister05.05.2017, 20:30 Uhr
Soll das evtl. als vollständig gemanagte Lösung implememtiert werden?

Frage von IT-Dienstleister05.05.2017, 19:53 Uhr
Wie ist die Internetanbindung in den Stores realisiert? DSL? Feste IP? 08/15 Fritz!Box oder Spezial DSL-Router?

Feedback
Seite wird geladen